Kategorie: Einstellungen

Uploads

Uploadsb1

 

In diesem Einstellungsfenster werden Ordnernamen gespeichert, die vollständig hochgeladen und archiviert wurden. Diese Liste kann an dieser Stelle auch bearbeitet werden.

Export

Exportb1

 

Archiv

  • Dateien behalten – Die ursprünglich heruntergeladenen Dateien werden ins Archiv kopiert.
  • RARs behalten – Die erstellten RAR-Archive werden ins Archiv kopiert.
  • Entpackte Dateien behalten – Entpackte Dateien werden ins Archiv kopiert.

Export

  • IntelligeN AutoPost – Erstellte XML Dateien werden automatisch mit Intelligen gepostet.
  • IntelligeN XMLs – XML Dateien für Intelligen werden erstellt.
  • Textdatei – Eine Textdatei mit Releasename und Links der hochgeladenen Dateien wird erstellt.

XML Settings

  • Ordnername in Releasename – Ordnername der heruntergeladenen Dateien wird in die Spalte Releasename von IntelligeN kopiert.
  • Ordnername in Titel – Ordnername der heruntergeladenen Dateien wird in die Spalte Titel von IntelligeN kopiert.
  • Ordnername in Description – Ordnername der heruntergeladenen Dateien wird in die Spalte Description von IntelligeN kopiert.
  • NFO in die XML – Wenn dem heruntergeladenen Release eine .nfo Datei beiliegt, wird der enthaltene Text in die NFO Spalte von IntelligeN kopiert.

API Einstellungen

  • API Verwenden – Export an die angegebene APIUrl via POST

Hoster

Hosterb1

In diesem Einstellungsfenster werden die Hoster festgelegt, auf welche die erstellten RAR-Archive und Dateien hochgeladen werden sollen.

Zuerst sollte man einen Doppelklick in das untere Eingabefeld durchführen, und in dem erscheinenden Dateiauswahldialog den gewünschten Hoster auswählen. Danach einfach auf Hinzufügen klicken und der Hoster erscheint in der Pluginliste (In diesem Beispiel Uploaded.net)

Als nächstes werden die Logindaten für den Hoster festgelegt. Hierfür wird ein Rechtsklick auf den jeweiligen Hoster durchgeführt, um das Config Menü zu öffnen.

Hosterb2

Hier werden anschließen die Login-Daten festgelegt, um die Dateien in einen bestehenden Hosteraccount hochladen zu lassen.

FTP

FTPb1

 

In diesem Einstellungsfenster werden die Logindaten, sowie weiteren Einstellungen des zu überwachenden FTP Servers festgelegt.

  • Min. freier Platz – Mindestens verfügbarer Festplattenspeicher der vorhanden sein muss, um einen weiteren FTP Download zu starten.
  • Incomplete (RegEx): Wenn ein Ordner gefunden wird, auf den der RegEx passt, wird das Release als Incomplete markiert.
  • Test – Testet die momentan verwendeten Einstellungen. (empfohlen)

Threads

Threadsb1

Threadeinstellungen – Hier wird die Anzahl der gleichzeitigen Threads festgelegt.

  • Downloadthreads – Anzahl gleichzeitig durchgeführter Downloads(Dateien).
  • Entpackthreads – Anzahl gleichzeitig durchgeführter Entpackvorgänge.
  • Packthreads – Anzahl gleichzeitig durchgeführter Packvorgänge.
  • Readythreads – Anzahl der gleichzeitig zu überprüfenden, lokalen Ordner. (Prüfung auf Größenveränderung)
  • Uploadthreads – Anzahl gleichzeitig durchgeführter Uploadvorgänge(Dateien).
  • Preparethreads – Anzahl der vorbereiteten Uploads. Maximale Anzahl der gleichzeitig laufenden Uploads.
  • Exportthreads – Anzahl gleichzeitig durchgeführter Exportvorgänge (XML-Erstellung, etc.)
  • Archivthreads – Anzahl gleichzeitig durchzuführende WinRAR Packvorgänge.

Timereinstellungen

  • FTP Einlesen – Zeitabstand in Sekunden, in dem der FTP Server nach neuen Dateien durchsucht werden soll.
  • Lokal Einlesen – Zeitabstand in Sekunden, in dem die lokalen Ordner nach neuen Dateien durchsucht werden sollen.
  • GUI-Update – Zeitabstand in Sekunden, in dem die Grafische Benutzeroberfläche aktualisiert werden soll.

WinRAR

WinRARb1
· Entpacken – Wenn aktiv, werden Dateien automatisch entpackt.
· Neu Packen? – Dateien werden in neue Archive gepackt.
· Part-Größe: Hier wird die Größe der neuen Archive festgelegt. (leer = 1 Part, 100m = 100MiB – kleines m beachten!)
· RAR-Passwort: Wenn die neu erstellten Archive ein Passwort haben sollen, wird dieses hier eingetragen.
· MD5 Hash ändern – Die Checksumme der neuen RAR-Archive wird verändert.
 
· Ordner kopieren – Wenn ein bestimmter Ordner in das RAR-Archiv kopiert werden soll, wird dieser hier festgelegt.
(Am einfachsten lassen sich persönliche Dateien in RAR-Archive einbauen, indem die Dateien in das Verzeichnis IntelliTool/ConfigFiles/InfoFiles kopiert werden)
· Dateikopieren Blacklist – Hier lassen sich Dateien und Dateiendungen festlegen, welche nicht in die RAR-Archive kopiert werden sollen. (In diesem Beispiel werden Dateien mit den Endungen .rar, .r**, .001, .sfv herausgefiltert)
IntelliTool © 2013 Frontier Theme